Startseite

Einsatzgebiete

Therapieformen

Behandlungspreise

Kontakt+Vita

Impressum

Einsatzgebiete der Hundephysiotherapie

  • Degenerative Erkrankungen, Verschleißerkrankungen
    (z.B. Arthrose)
  • Skeletterkrankungen
    (z.B. Hüftgelenksdysplasie, Ellenbogen-, Knie- oder Wirbelsäulenerkrankungen)
  • Nervenerkrankungen und Lähmungen
    (z.B. Bandscheibenvorfall)
  • Vor und nach Operationen zum Muskelaufbau und zur Beweglichkeitsverbesserung
  • Gelenk- und Muskelfunktionsstörungen
  • Stauchungen, Zerrungen, Muskelschwäche
  • Ältere und alte Hunde mit altersentsprechenden Gebrechen
  • Wundheilungsstörungen
  • Wellness in Form von Massagen und entspannenden Techniken